Fotos von den Aktivitäten des TV Kelz 1950 e.V. auf der Sportwoche vom 05. - 13. August in Kelz

Peter und Paul-Lauf am 23. Juni in Düren

Wir waren dabei J

Getreu nach unserem Motto

„Bewegen macht Spaß“

galt für uns

„Bewegen für die gute Sache“

 

Es war einfach toll und für jeden zu schaffen!

Nächstes Jahr sind wir wieder dabei …

… wir hoffen, noch viele andere vom TV Kelz auch!

Internationales Deutsches Turnfest in Berlin

Vom 03. bis 10. Juni fand in Berlin das Internationale Deutsche Turnfest 2017 statt. 16 Mitglieder des Turnverein Kelz 1950 e.V. nahmen an diesem Turnfest teil.

 

Eine Woche feierten rd. 75.000 Turner und Turnerinnen aller Altersklassen ein großes Fest des Spitzen- und Breitensports.

 

Die Teilnehmer/innen des TV Kelz 1950 e.V. nutzten die Angebote der Turnfestakademie zur Weiterbildung. Ein umfangreiches, vielfältiges und zukunftweisendes Angebot an Workshops und Informationsveranstaltungen standen zur Verfügung.

 

Die neuestens Trends an Sportgeräten präsentierten die Sportgerätehersteller. Eine Vielzahl an sportlichen Vorführungen und Wettkämpfen mit vielen neuen Ideen konnten täglich auf dem Turnfestgelände, auf den Plätzen der Innenstadt und Veranstaltungshallen miterlebt werden.

 

Die beiden Höhepunkte des Turnfestes waren für alle Teilnehmer der Festzug über die „Straße des 17. Juni“ und durch das „Brandenburger Tor“ sowie die Stadiongala im Olympiastadion. Eine beeindruckende Woche mit vielen bleibenden Erinnerungen ging am 10. Juni zu Ende.

Unterstützung der Flüchtlingsintegration

Diese Information richtet sich an alle in der Gemeinde Vettweiss lebenden Menschen mit Fluchthintergrund sowie deren Betreuungspersonen.

Der Turnverein Kelz 1950 e.V. bietet allen in der Gemeinde Vettweiß lebenden Menschen mit Fluchthintergrund eine beitragsfreie Mitgliedschaft und damit die Möglichkeit der Nutzung des gesamten Sportprogramms des Vereins.

Alle Interessenten wenden sich bitte an die jeweiligen Übungsleiterinnen und Übunsleiter in der Turnhalle. Sie haben zunächst die Gelegenheit bis zu 3x in einen Kurs hineinzuschnuppern, bevor eine Mitgliedschaft endgültig beantragt wird. Anmeldeformulare stehen in der Turnhalle und im Internet zur Verfügung.

Wir bitten zur Anmeldugn die Flüchtlingsausweise mitzubringen.

Die Übungsleiterinnen und Übungsleiter des Vereins heißen alle Flüchtlinge, die sportlich aktiv sein wollen, als neue Mitglieder herzlich willkommen.

Dank an die F.Victor Rolff-Stiftung für eine Spende

Der TV Kelz 1950 e.V. bedankt sich sehr herzlich für eine Spende. Die neuen Sportgeräte sind in der Turnhalle angekommen. Übungsleiter und Gruppenhelfer haben schon alle ausprobiert und bereits einige in den Übungsstunden des Kinderturnens eingesetzt. Ganz besonders ist das Rollbrett, mit dem die Bank heruntergefahren werden kann, sehr beliebt.

Geschichte des Vereins

Viermal „F“ im Wappen des Vereins stehen traditionell, nach Turnvater Jahn, für „Frisch – Fromm – Fröhlich – Frei“.  Unter diesem Motto gründete sich 1950 der Turnverein Kelz 1950 e.V., mit dem Ziel der Dorfgemeinschaft ein breitensportliches Programm mit Turn- und  Leichtathletiksport anzubieten.

 

Die Gründungsversammlung fand am Namensfest von Peter und Paul, den 29.Juni 1950 statt. Die Gründungsmitglieder sind im Protokoll zur Gründungsversammlung nachzulesen. Zwei Wochen nach dieser Gründungsversammlung stellte sich eine Jugendriege auf. Damit war die Jugendabteilung des Vereins ins Leben gerufen.

 

Zunächst gestaltete sich die Ausübung des Sports schwierig. Es stand keine Sporthalle zur Verfügung. So turnte man in den Anfangsjahren in privaten Scheunen, im Spritzenhaus und später im Keller der Kelzer Schule. Bei gutem Wetter verlagerten die Aktiven das Turnen und die Leichtathletik auf den Schulhof oder auf den Sportplatz.

 

Die erste große Veranstaltung, das Kreisturnfest, richtete der Verein 1954 aus. Auf dem Sportplatz, auf Wiesen und in Feldscheunen wurden Wettkämpfe ausgetragen und abends feierten alle gemeinsam im Festzelt.

 

Die Voraussetzungen für den Vereinsport verbesserten sich erst 1973 mit dem Bau einer

Sporthalle an der Hauptschule in Vettweiß. Ein Traum ging für den Verein in Erfüllung. Erstmals standen eine Vielzahl von Turngeräten zur Verfügung. Die Vereinsmitglieder aus Kelz und den umliegenden Ortschaften fuhren nahezu 20 Jahre in Fahrgemeinschaften zu den Turnstunden nach Vettweiß.

 

1992 optimierten sich die sportlichen Grundlagen des Vereins mit dem Bau einer Turnhalle an der Grundschule in Kelz. In gemeinsamer Abstimmung mit den Verantwortlichen der Gemeindeverwaltung und den Lehrer/innen der Grundschule, erhielt die neue Turnhalle die bestmögliche Einrichtung und Ausstattung.

 

Diese Ausstattung wird durch den Verein ständig aktualisiert und erweitert. Der Turnverein Kelz verfügt heute über ein umfangreiches Sportgeräteangebot, das von jeweils neuen Erkenntnissen in der Sportwissenschaft und auch von Trends bestimmt wird.

Sehr großen Wert legt der Verein auf die Aus- und Weiterbildung ihrer Übungsleiter. Dies gilt ganz besonders für interessierte Jugendliche, die bereit sind Verantwortung zu übernehmen.

 

Die heutige Bandbreite des sportlichen Angebotes zeigt die Entwicklung und das Engagement innerhalb des Vereins. Entscheidend für den Erfolg unseres Vereins ist und bleibt jedoch letztendlich das große Interesse unserer vielen aktiven Mitglieder an der körperlichen  Bewegung.